Vorstand

DER VORSTAND DES FÖRDEKITER E.V STELLT SICH VOR

Nick Klockgether, 1. Vorsitzender

Moin moin,
ich heiße Nick Klockgether und bin 24 Jahre alt, geboren und aufgewachsen in Flensburg. Kitesurfen habe ich 2008 in der Flensburger Förde gelernt.

Nach meiner Fachhochschulreife habe ich angefangen, Elektrische Energiesystemtechnik zu studieren, jedoch hab ich relativ schnell festgestellt, dass ich lieber mein Hobby zum Beruf machen würde. So machte ich meine IKO Kitelehrerlizenz und habe dann 2017 an der von Rick Juling neu gegründet Surfstation Wackerbay in Wackerballig als Kitelehrer angefangen und dann im darauffolgenden Jahr die Leitung des täglichen Geschäfts übernommen.

Mit den Fördekitern kite ich schon seit Kindheitstage an. Nachdem die Fördekiter-Gemeinschaft über die Jahre immer größer wurden und es viel um die Erhaltung unser geliebten Spots um die Förde ging, sind die gemeinsamen Grillabend nach Sessions, bei den ich als kleiner Junger immer gespannt dabei saß und den älteren beim Kitegeschichten erzählen zugehört habe, seltener geworden.

Jetzt, Jahre später bin ich dem Vorstand beigetreten um genau dieses wiederzubeleben mit vielen Ideen für Veranstaltungen und Workshops, die ich durch mein Know-How als Kitelehrer und die Infrastruktur rund um die Surfstation mitbringe.
Hang Loose, Nick

 

 

MITGLIEDERVERSAMMLUNG DEZEMBER 2019

NEUER VORSTAND, FRISCHER WIND, VIELE IDEEN

Moinmoin liebe Fördekiter/innen,
am 15.12.2019 gab es ein fröhliches, konstruktives Treffen von Mitgliedern des Fördekiter-Vereins. Es wurde der neue Vorstand gewählt.
 Wir danken Fabian und Nadine für sechs Jahre harte Arbeit im Einsatz gegen die Gefahr durch Kiteverbote. Nun ist an der Zeit, das Vereinsleben zu erneuern und gemeinsame Aktivitäten zu stärken. Dazu gibt es viele Ideen. Der neue Vorstand besteht aus: 


1. Vorsitzender: Nick Klockgether (links im Bild)

2. Vorsitzender: Roland Flüge (rechts im Bild)

Schatzmeister: Sverre Kraack, Schriftführer: Henning Alberti

Wir hoffen auf viele gemeinsame Tage auf dem Wasser und rege Beteiligung bei den Veranstaltungen, die wir uns für euch ausdenken werden.

Hang Loose, Nick und Roland