Wind- und Wettervorhersagen für Förde und Kiter

Hier haben wir einige interessante Wettervorhersage-Widgets für die Fördekiter und alle Kitesurfer eingebunden. Schwerpunkte dieser Zusammenstellung sind zuerst einmal Flensburger Innenförde (exemplarisch Schausende) und Flensburger Außenförde (exemplarisch Holnis), so daß man sieht, wohin die Reise gehen könnte. Danach kann man in die Tiefen der präzisen Wind- und Wettervorhersagen sowie weit über die Region hinausgehend eintauchen.

Die Schnellklicks bei einigen Infos unserer Wetterzusammenstellung sind als direkte Auswahl zu den für uns relevanten Wettervorhersagen eingerichtet. Sie wachsen auch bei anderen Wetterinfos nach und nach dazu. Damit geht es halt sehr schön flott, direkt und ohne Umweg auf die wichtigen Seiten zu gelangen. Von dort geht es dann eh weiter mit Deiner persönlichen Wetterkunde auf der jeweiligen Website.

Außerdem gibt es eine schöne Wetter-Link-Sammlung, in der noch mehr zu entdecken ist. Alle Wege führen auf die Wetterseiten der jeweiligen Anbieter und bieten dort noch viel umfangreichere Optionen. Viel Spaß bei Deiner persönlichen Wetterprognose.

Windy | Spotvorhersagen | ECMWF, GFS, NEMS-Modell

Hier zeigen wir die Übersichtskarte mit Spotvorhersage von windy.com mit von uns voreingestelltem Zoom auf die Region Norddeutschland und Süddänemark mit einer schönen Animation der GFS-Wetterdaten (13km-Raster) – gut zu sehen, ob und wo Wind weht und aus welcher Richtung er kommt. Klickt in die Karte, um die aktuelle Wettervorhersage für den gewünschten Ort zu erfahren oder bewegt den Marker über die Karte. Im Zeitbalken kann dann der gewünschte Vorhersagezeitpunkt ausgewählt werden.

Mehr Wetter und viele Vorhersageoptionen sowie zusätzlich das NEMS-Modell (4km-Raster) und ECMWF (9km-Raster) gibt es dann direkt bei www.windy.com

Auf der Seite von windy wird der Marker in der Karte erweitert durch ""Detaillierte Vorhersage für diesen Ort", über den man zur sehr umfangreichen Ortsvorhersage gelangt. Dort empfehlen wir den zusätzlichen Klickpunkt Wind & Wellen.

Über der Vorhersageparameterwahl rechts auf der Seite sollte unter Info nachgesehen werden, wie alt die Antriebsdaten für die Vorhersage sind, denn nichts ist älter als eine Vorhersage von gestern… Das empfiehlt sich für alle Vorhersagen überhaupt.

meteoblue | 4-Tage-Vorhersage
  

Bei der 4-Tage-Vorhersage von meteoblue.ch wird der Ort im Suchfeld (hier steht bei uns voreingestellt Holnis und Schausende) eingegeben und man gelangt auf die umfangreichen Wetterseiten. Aber für eine schnelle Beurteilung hilft hier vorab das Wetter-Widget für die kommenden Tage, dazu den gewünschten Tag angeklicken für einen Eindruck, ob und was da auf uns zukommt. Hier im Widget ist der Wind mit der Einheit Knoten angezeigt. Mehr erfährtst Du direkt auf den Seiten bei www.meteoblue.ch

 

Windfinder | 3-Tage-Vorhersage und Schnellklicks

Wir haben hier die Vorhersage-Widgets von windfinder.com voreingestellt für Schausende und Holnis. Mehr Wind und Wetter unter den Punkten 7-Tage Vorhersage, Superforecast, Vorhersagekarte, die zu den Seiten von windfinder.com führen. Dort sind dann auch die aktuellen Meßwerte im header zu sehen. Aber aufgepaßt, die Einzelmeßwerte zeigen manchmal den tatsächlichen Meßwert der lokalen Wetterstation und manchmal basieren sie auf den Wettermodell-Vorhersagewerten, die nicht unbedingt den tatsächlichen Werten entspricht und in die Irre führen kann! Ist jeweils darunter vermerkt, wird gerne übersehen.

Hier die Schnellklicks zur windfinder-Superforecast für ein paar Spots bei uns:

 

                     

 

Die Standard-Vorhersage bei windfinder.com basiert auf dem GFS-Wettermodell, die Superforecast setzt Wetterdaten vom WRF um. Daher unterscheiden sich die Werte ab und zu. Generell kann man sagen, je näher die Werte unterschiedlicher Wettermodelle beieinander liegen, desto größer ist deren Übereinstimmung und desto eher die Wahrscheinlichkeit, daß die Vorhersagen eintreten. Zwei Modelle irren seltener als eines.

 

Ventusky | Modellvorhersagen | GFS, ICON, GEM

Neu ist www.ventusky.com vom tschechischen InMeteo, siehe www.in-pocasi.cz. Wundert Euch nicht, auf den ersten Blick sieht es ähnlich aus wie windytv.com und bietet dennoch Unterschiede und andere Darstellungsoptionen, ein paar Worte dazu unter Animationen hier im Menü.

Und falls es für Deine Vorhersage schnell gehen soll, hier sogleich die Schnellklicks, diesmal nicht zu unterschiedlichen Spots, sondern zu einem der drei Wettermodelle ICON, GFS oder GEM und von uns fokussiert auf Oberflächenwind in unserer Region. Alle weiteren Parameter sind direkt dort gut einsehbar und umfangreich einstellbar, ein Blick lohnt!

 

                   

 

YR | Schnellklicks und Meteogramme

YR ist ein Kooperationsservice vom Norwegian Meteorological Institute und Norwegian Broadcasting Corporation, die auf Daten zurückgreifen von Avinor, NIBIO, European Organisation for the Exploitation of Meteorological Satellites (EUMETSAT), European Centre for Medium-Range Weather Forecasts (ECMWF), Geonames, Norwegian National Rail Administration, Kainun institutti, Norwegian Meteorological Institute, Norwegian Water Resources and Energy Directorate (NVE), Norwegian Polar Institute, Norwegian Broadcasting Corporation, Norwegian Mapping and Cadastre Authority und NTNU University Museum.

Weitere umfangreiche Vorhersagen und Infos sind auf der Seite von www.yr.no zu entdecken! Hier die Schnellklicks für Fördekiter direkt zur detaillierten YR-Stundenvorhersage, ausgewählt für ein paar Spots bei uns:

 

                     

 

Für einen schnellen Eindruck vorab sind hier die aktuellen YR-Meteogramme für Schausende und Holnis zu sehen:

DMI | Graenselandsvejr und Schnellklicks

Unsere lieben Nachbarn haben das Danmarks Meteorologiske Institut DMI mit einem umfangreichen Angebot an auf die Zielgruppe ausgerichteten Wind-, Wetter- und vielen Spezialvorhersagen, aus denen wir hier erstmal die Zusammenstellung Vejr i Grænselandet – Wettervorhersage für das deutsch-dänische Grenzgebiet und die Stundenvorhersagen für nahgelegene Seegebiete verlinken. Damit ist ein guter erster Wetterüberblick zusammengestellt, über den dann nahezu jede erdenkliche Prognose abgerufen werden kann. Oder via www.dmi.dk  – ein Besuch lohnt sich! Hier direkt per Schnellklicks:

 

                 

 

DWD | Wetterkarte Europa
http://dwd.de/DWD/wetter/wv_spez/hobbymet/wetterkarten/ico_tkboden_na_024.png

Satellitenbild Bewölkung | Eumetsat

Satellitenbild Niederschlag | Eumetsat

UTC, GMT UND ZEITVERSCHIEBUNG

Bitte bedenken, UTC (Coordinated Universal Time, Temps universel coordonné, UTC – [sic] merkwürdige Abkürzungsreihenfolge) ist im Winter +1h für uns und im Sommer +2h. Das ist zu brücksichtigen, wenn man sich die Frontdurchgänge auf den Wetterkarten mit UTC-Zeitangaben anguckt und sie auf seine Tagesplanung bezieht. Also Wettergeschehen auf den Karten immer jahreszeitenabhängig ein bzw. zwei Stunden nach UTC hier bei uns vor Ort einplanen. Eine alte und etwas abweichende Zeitbezeichnung ist GMT (Greenwich Mean Time).

 

Modellzentrale | WRF und GFS

Eine sehr umfangreiche Zusammenstellung an offenbar allen Vorhersagewerten des WRF-Modells bietet die Website www.modellzentrale.de von Janek Zimmer. Er schreibt selbst, dass sich die Seite an professionelle Wettervorhersager auf der Suche nach zusätzlichem Modelloutput, an Hobbymeteorologen und Wetterenthusiasten, sowie an Interressierte an detaillierterem Wettermaterial richte, wobei er Stormchaser als Beispiel nennt – und das sind wir doch alle ein bißchen.

Auf der Startseite wählt man das Wettermodell und dessen Rasterweite, damit auch gleichzeitig das Vorhersagegebiet (weitgehend Europa) und den Vorhersagezeitraum in Stunden.

Danach gelangt man auf die tabellarisch angelegte Seite, auf der, nun ja, auf beeindruckende Weise nahezu alles abrufbar zu sein scheint, was meteorologisch vorhersagbar ist… Uns Fördekiter interessiert meistens der Wind in 10m Höhe. Ist die Position in der linken oder auch rechten Spalte gefunden, wählen wir den in der Zukunft liegenden gewünschten Vorhersagezeitpunkt in Stunden aus und erhalten ein Meteogramm oder eine Wetterkarte.

Zu empfehen ist der blaue Pfeil in der jeweiligen Zeile, der da eine Vorwärts-/Rückwärtsklickfunktion im gewünschten Parameter eröffnet.
Hier die Auswahl von uns vorausgewählter Schnellklicks zu

 

                     

 

Darüber hinaus bietet www.modellzentrale.de eine Punktvorhersage auf der Kartenbasis von Openstreetmap, bei der Ihr Euren Spot auf der Karte anklickt und per Daten absenden das Meteogramm für Temperatur, Taupunkt, Temperatur in der Höhe, Wind in 10m, Niederschlag, Luftdruck und Bodendruck, Sonneneinstrahlung sowie Luftfeuchtigkeit als Grafik erhaltet, voilà:

Auf der Karte von openstreetmap wird Dein Spot ausgewählt und das Meteogramm angefordert (Daten absenden). Daraufhin errechnet modellzentrale.de das punktgenaue Meteogramm. Sehr schönes Extra: Es können mehrere Spots ausgewählt werden, die Marker bleiben gesetzt, so daß die unterschiedlichen Vorhersagen miteinander verglichen werden können. Klick auf die Karte oder auf unseren Link, um zur Übersichtskarte zu gelangen:

 

Windguru | Schnellklicks

Der tschechische Wind- und Wetteranbieter www.windguru.cz hat eine hübsche Beta-Version seiner in die Jahre gekommene Website. Windguru bietet auf einen Blick die Wettermodelle GFS 27km, WRF 9km und WRF 27km. In der Forecast-Ansicht bekommt man eine Tabellenübersicht der kommenden zehn Tage für Windstärke, -richtung, -böen, Temperatur, Bewölkung, Niederschlag und eine eigene Bewertung mit Sternchen.

Unter dem Reiter Info erfährt man mehr zur Aktualität der Antriebsdaten und zur Höhe der Modellberechnung. Klick auf einzelne Positionen in der Tabelle und ein Popup zeigt eine Kartenansicht. Eine schöne visuelle Umsetzung der Wetterdaten ist unter dem Reiter Graph zu finden und 2D geht in die Höhe.

Zu einigen unserer Spots haben wir hier ein paar Schnellklicks eingerichtet. Mehr ist auf den Seiten von www.windguru.cz zu finden, viel Spaß!

 

                

 

Wind- und Wetter, Tiden, Pegel, etc. | Linksammlung

Hier werden wir so nach und nach eine Sammlung von für uns interessante Wetterverlinkungen zusammenstellen und erweitern. Bitte Vorschläge einbringen zu dem, was Euch in Sachen Windvorhersagen interessiert, was Ihr hier gerne sehen wollt und wo Ihr selbst Wetter nachschaut.

 

WETTERSTATION KEGNAES

DTU | Meßstationsübersicht

DTU | Meßstation "Kegnaes phase 2"

 

METEOROLOGISCHE WETTERKARTEN (Bodendruck und tw. Geopotential)

KNMI | www.meteonoordwest.nl/weerkaarten/hirlam_kaarten.php

DWD | www.met.fu-berlin.de/de/wetter/maps/anabwkna.gif

ZAMG | www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/wetterkarte

METEOLINK NL | Wetterkarten ECMWF | Wetterkarten GFS | Wetterkarten UKMO | Wetterkarten HIRLAM | Wetterkarten BRACKNELL

WETTER.NET | www.wetter.net/kontinent/europa-grosswetterlage.html

 

STUNDEN-VORHERSAGEKARTEN MIT FOKUS AUF UNSERE REGION

FCOO | Short Range Forecast (DMI/HIRLAM) für Westliche Ostsee und Deutsche Bucht

FCOO | Mid Range Forecast (ECMWF) für Westliche Ostsee und Deutsche Bucht

YR | Karte | Windvorhersage Norddeutschland und Süddänemark

WINDFINDER | Karte | Windvorhersage Norddeutschland und Süddänemark

DMI | Karte | Havprognoser Farvandet syd for Fyn

DMI | Karte | Havprognoser Tyskebugt

 

 

TEXTWETTERBERICHTE

DWD | Küstenseewetterbericht:

http://www.dwd.de/DE/leistungen/kuestenseewetterbericht/kuestenseewetterbericht.html?nn=393220

 

DWD | Seevorhersagen Nordsee 3 Tage:

http://www.dwd.de/DE/leistungen/seevorhersagenordsee/seevorhersagennordsee.html?nn=393220

 

DWD | Seewettervorhersagen Ostsee 3 Tage:

http://www.dwd.de/DE/leistungen/seevorhersageostsee/seevorhersagenostsee.html?nn=393220

 

DWD | Seewetterbericht Nord- und Ostsee:

http://www.dwd.de/DE/leistungen/seewetternordostsee/seewetternordostsee.html?nn=393220

 

DWD | Stationsmeldungen:

http://www.dwd.de/DE/leistungen/stationsmeldungennord/stationsmeldungennord.html?nn=393220

 

NIEDERSCHLAGSRADAR UND -PROGNOSEN

Wetterzentrale | www.wetterzentrale.de/pics/avnpanel4.html

DWD/Niederschlagsradar | www.niederschlagsradar.de/niederschlagsprognose.aspx?type=1

Meteoblue | www.meteoblue.com/de/wetter/karte/niederschlag/germany

T-Online/wetter.info | www.t-online.de/wetter/niederschlagsradar/64094056

Kachelmannwetter | http://kachelmannwetter.com/de/regenradar/schleswig-flensburg/

 

WASSERSTÄNDE FLENSBURG

BSH/Wasserstandsvorhersage Flensburg | www.bsh.de/aktdat/wvd/wvd_pegel/wo/flensburg.htm

 

STRÖMUNGSKARTE WESTLICHE OSTSEE

BSH/Strömungskarte | www.bsh.de/aktdat/modell/stroemungen/wo4/wo4.htm

 

TIDEN UND GEZEITEN

BSH | http://www.bsh.de/de/Meeresdaten/Vorhersagen/Gezeiten/index.jsp

 

WETTERLEXIKON

AUSTRO-CONTROL | Begriffserklärungen

DWD | Wetterlexikon

DHV | Wetter-ABC

WN  |  Wetterlexikon von Franzy Polak

 

POLARLICHTVORHERSAGE

NOOA – 30 minute forecast | Aurora Borealis

Unwetterwarnung

 

Links ist ein Widget zur Wetterwarnung der Unwetterzentrale der meteogroup eingebunden. Die Karte enthält eine grafische Darstellung der Zusammenfassung aller Unwetterwarnungen für Deutschland. Auf der Karte erkennen wir, in welchen Regionen Deutschlands Unwetter wie Sturm, Orkan, Starkregen, Starkschneefall, Gewitter oder Glatteisregen bevorstehen. Zudem erhalten wir einen Überblick, wo mit Straßenglätte zu rechnen ist. Klickt auf die kleine Kartenübersicht und erfahrt mehr über mögliche Unwettergefahren bei www.unwetterzentrale.de oder das Wetter unter

 

niederschlagsradar.de
 
 
 
 
 
 
 
Niederschlagsradar.de
niederschlagsradar.de
 
 
 
 
 
 
 
Niederschlagsradar.de
Kachelmannwetter
kachelmannwetter.com

Hm, es ist offensichtlich nicht sonderlich sinnvoll, die Wettervorhersagen für Schausende und Holnis von www.niederschlagsradar.de hier einzubinden, die Werte sind ja identisch. Offenbar greift niederschlagsradar.de für beide Spots auf die selben Wetterdaten zu. Ich lass es erstmal so stehen, schön zu sehen, dass hier deren Raster größer ist als die Entfernung zwischen unseren Kitespots. Beim Kachelmannwetter wird da für beide Spots individuell gerechnet, die Werte unterscheiden sich.