FØRDEKITER E.V. BIETET CHANCE AUF AKTIVE MITARBEIT

Moin liebe Førdekiter und Førdekiterinnen,
wir möchten Euch alle informieren und motivieren, wieder und weiter am Vereinsleben teilzunehmen. 
Dazu bietet sich bald eine gute Gelegenheit.

Der seit 2014 aktive Vorstand möchte sich aus der aktiven Vereinsarbeit zurückziehen und sucht motivierte Nachfolger/-innen! 
Wir (Fabian, Uli, Nadine und Mark) hatten zusammen zwei spannende Jahre, die überwiegend im Zeichen genereller Kiteverbote an der Nord- und Ostsee standen. Diese Arbeit ist weitgehend abgeschlossen und wird nun von der Arbeitsgemeinschaft Kitesurfen unter der Federführung der GKA und des DSV fortgeführt. Der Fördekiter e.V. und Love it like a local e.V. haben in dieser Zeit viel Herzblut investiert und Zeit aufgewendet, um Gutachten und Rechtsgrundlagen zu lesen, um mit Mitstreitern und der Presse zu kommunizieren und Strategien für eine Zukunft des Kitesurfens an deutschen Küsten zu entwerfen. Auch mit der Gegenseite wurde verhandelt, gestritten und Gegenvorschläge gemacht. Was schlussendlich daraus wird, zeigen die nächsten Monate!



Was in Zukunft aus unserem gut aufgestellten und großen Fördekiter-Verein wird, bestimmt der nächste Vorstand: 
Back to the basics? Mehr Treffen und gemeinsame Touren? Events organisieren? Vielleicht einen Tourstopp der Kitesurf-Trophy an die Flensburger Förde holen? Gemeinsame Testivals wie im vergangenen Oktober organisieren und durchführen? Will der Førdekiter e.V. Mitglied im DSV werden, um Kitelizenzen ausstellen, Trainer ausbilden zu können und evtl. eine sportvereinsähnliche Jugendarbeit aufzubauen? Ist die Beitragsfreiheit weiterhin wichtig genug, wenn eine DSV-Mitgliedschaft eine Menge Vorteile bietet? 
Mit neuen Ideen starten und vieles mehr – das kann der nächste Vorstand vorbereiten und mitentscheiden! 



Momentan haben wir fast 600 Mitglieder! Das sind die Kitesurfer/-innen, die sich hier auf unserer schönen neuen Homepage www.foerdekiter.de angemeldet haben. Wir haben eine Facebook-Gruppe mit über 400 Mitgliedern, sowie eine Facebook-Fansite, die knapp 500 Likes hat. 



Wir wünschen uns, dass jeder mal in sich geht und darüber nachdenkt, warum er im Kiteverein organisiert ist, dabei feststellt, wie wichtig eine organisierte Struktur für unseren Sport ist und ob eine aktive Mitarbeit denkbar wäre! Wir wünschen uns eine Zukunft für den Verein voller neuer, kreativer Ideen und ein Vorstandsteam mit Spaß an der Sache.

Interessierte melden sich bitte über die E-Mail foerdekiter@gmail.com oder stellen ihre Fragen und Vorschläge, Anregungen und Pläne im Forum in diesen Thread. 
Anfang 2017 wünschen wir uns eine gutbesuchte Mitgliederversammlung, auf der ein neuer Vorstand gewählt wird. Der Termin wird auf unserer Website rechtzeitig bekanntgegeben.

Bis dahin ist Zeit, in Dich zu gehen und zu überlegen, mit wem Du Dir eine Vorstandsarbeit vorstellen kannst und mit wem Du zusammen aktiv an der Gestaltung unseres Vereinslebens teilnehmen möchtest. Uns hat es viel Freude gemacht und wir freuen uns auf ein neues Team, das selbstverständlich eingearbeitet und unterstützt wird, solange es nötig und gewünscht ist! 


Es grüßt Euch der Vorstand des Førdekiter e.V. 


Nadine, Uli, Mark und Fabian

foerdekiter@gmail.com

Wir freuen uns über Inspiration und aktives Mitwirken in unserem Verein!