HERZLICH WILLKOMMEN

AUF DER HOMEPAGE DES FÖRDEKITER E.V.

Der gemeinnützige Verein "Fördekiter e.V." sieht sich als Ansprechpartner für alle Fragen rund und den Kitesurfsport an der Flensburger Förde und darüber hinaus. Wir setzen uns für den Erhalt und Ausbau und gegen die Schließung von Kitespots ein. Dafür stehen wir in Kontakt mit den umliegenden Gemeinden und Behörden. Wir respektieren die Natur und setzen uns für den Umwelt- und Naturschutz ein!

Auf diesen Seiten und in unserer großen Community finden Fördekiter/-innen und alle, die es werden möchten, Anschluss und viele Antworten auf ihre Fragen rund ums Kitesurfen. Wir hoffen, Dir gefällt es hier so gut, dass wir Dich bald als neues Mitglied begrüßen dürfen. Bis dahin viel Spaß beim Stöbern.

JETZT FÖRDEKITER-MITGLIED WERDEN – HIER ENTLANG

Information zur Datenschutzerklärung

29. MAI 2024  |  FÖRDEKITER-STAMMTISCH

GEMEINSAMES STRANDGRILLEN IN HOLNIS

Moin Moin zusammen, der nächste Stammtisch findet am Mittwoch, den 29. Mai 2024 ab 19:00 Uhr in Holnis auf dem Parkplatz vom Surfstrand statt. Es wird der Strandgrill angemacht und wir freuen uns auf eine große Beteiligung von den Fördekiter/-innen und allen Freunden/-innen. Falls das Wetter eine Dusche empfiehlt, reagieren wir kurzfristig und veröffentlichen eine Alternative über die bekannten Kanäle Whatsapp und Fördekiter-Webseite. Ich setz einfach mal auf gutes Wetter.
Torben Ulrich, Førdekiter e.V.

 

FOTOGRAFIE UND FILM

FØRDEKITER BILDERGALERIE UND VIDEOTHEK

Hier stellen die fotografierenden Fördekiter/-innen regelmässig in unregelmässigen Abständen ihre neuesten und/oder wichtigsten Werke in die Galerie. Schaut Euch an, wie schön man hier Kitesurfen und Fotografieren kann. Hier die neuesten Fotos:

Wir haben begnadete, unentdeckte und talentierte Videofilmer/-innen in unseren Reihen, deren kineastische Werke wir Euch nicht vorenthalten wollen. Viel Spaß mit ein paar Filmchen vom Kitesurfen auf der Förde, auf der Ostsee und darüber hinaus! Hier die neuesten Filme:

 

DEINEN KITE REPARIEREN – REPARATUR-TIPPS

HILFE UND SELBSTHILFE BEI KAPUTTEN KITES

Strut abgerissen? Flugtuch zerfetzt? Fronttube geplatzt? Es kommt ja hin und wieder vor, dass wir Fördekiter/-innen auf dem Wasser übermütig werden oder aus anderen Gründen den Kite in die Bäume semmeln. Dann ist der Schreck groß, denn wie soll man am nächsten Tag aufs Wasser kommen, wenn es nurnoch Tuchfetzen sind…?

Das ruft dann nach Hilfe zur Selbsthilfe! Also empfehlen wir, die eigene Nähmaschine aus dem Schrank zu holen, sich dranzusetzen und zu reparieren, was das Zeug hält, damit der Wind am nächsten Tag mit heilem Kite genutzt werden kann. Hier zeigen wir die Vorgehensweise an ein paar Beispielen kleiner und etwas umfangreicherer Reparaturen von defekten Kites von Fördekiter/-innen als Inspiration, es selbst mal zu versuchen.

Schaut Euch mal die Dokumentationen an, dann seht Ihr, was so alles machbar ist. Und wenn der Schaden zu komplex ist, dann helfen wir mit Tipps.

 

KOMMUNIKATION UND COMMUNITY

UNSER FÖRDEKITER-FORUM

Hier entlang zum Fördekiter-Forum und zu allen Beiträgen:

Neue Forenbeiträge
Spenden an den Fördekiter e.V.

UNTERSTÜTZUNG DURCH SPENDEN AN DEN FÖRDEKITER E.V.
Der Fördekiter e.V. ist ausschließlich spendenfinanziert und eine Mitgliedschaft ist beitragsfrei. Der Verein freut sich über Geldspenden. Dazu kann nun auch Paypal genutzt werden. Selbstverständlich gibt es zur Spende dann auch eine Zuwendungsbescheinigung (Spendenbescheinigung), sollte die gewünscht sein! Spenden bis 300,00€ werden von den Finanzämtern auch ohne Spendenbescheinigung anerkannt.




Vielen Dank für alle Spenden!

Falls Du per Banküberweisung spenden willst, erhälst Du die Bankverbindung per Anfrage an den Vorstand unter der E-Mail [email protected]

 

FÖRDEKITER INFORMIERT

AKTIONSPLAN OSTSEESCHUTZ 2030


 

 

Am 19.3.2024 gab es eine Pressekonferenz mit Daniel Günther und Tobias Goldschmidt zum Thema Ostseeschutz. Die Landesregierung hat sich auf einen Aktionsplan Ostseeschutz 2030 geeinigt. Basierend auf der Verteilung der genannten Schutzgüter werden drei neue Naturschutzgebiete eingerichtet, um auf spezifischen Schutzbedarf von Arten und Lebensräumen mit spezifischen gebietsbezogenen Maßnahmen zu reagieren. Diese umfassen insbesondere die Schaffung effektiver Rückzugs- und Ruheräume. Die umzusetzenden Maßnahmen werden speziell auf die Schutzbedürfnisse der einzelnen Gebiete abgestimmt. Zudem erhalten Teile der ausgewiesenen Natura2000-Gebiete einen strengen Schutz. Rund 12,5 Prozent der schleswig-holsteinischen Ostseefläche sollen künftig besonders geschützt werden. Relevant für uns:

  • Surfen, Foilen, Kiten sind von April bis Oktober wie bisher möglich.
  • Kein Befahren von Rastvogelschwerpunkten in Naturschutzgebieten von November bis Ende März außerhalb der für Wassersport vorgesehenen Zonen
  • Fortsetzung der Regelung, dass in besonders sensiblen Küstenbereichen kein Starten/Anlanden während der Brutzeit von April bis Ende Juli mit Wassersportgeräten aller Art in bestehenden landseitigen Naturschutzgebieten möglich ist
  • Im Rahmen von freiwilligen Vereinbarungen können mit den verschiedenen Nutzergruppen z. B. Regelungen zum Schutz von Strandbrütern, Rastvögeln oder Bodenlebensräumen getroffen werden.

 

      

        

Wir versuchen, die wesentlichen, hier fehlenden Details für uns Fördekiter/-innen in Erfahrung zu bringen und werden sie dann hier mitteilen.

 

MÄRZ 2024  |  FÖRDEKITER VOR ORT

SURFSCHULGEBÄUDE IM HOLNIS IST PLATT

Unser rasende Reporter Carsten war am 19. März 2024 vor Ort in Holnis und hat dort nach umfangreicher Recherche festgestellt, dass das Gebäude der Surfschule Holnis nicht mehr seine ursprüngliche Form aufweist und in Trümmern am Strand lag. Das Gebäude wurde beim Hochwasser im Oktober 2023 arg in Mitleidenschaft gezogen und war seitdem nicht mehr als Surfschule zu verwenden, siehe Sturmfotos in der Galerie. Jetzt ist es also platt. Die gute Nachricht: Für die kommenden Wochen wird es eine Zwischenlösung mit Containergebäuden geben, so dass der Betrieb der Surfschule Holnis vollumfänglich stattfinden kann! Wir halten Euch auf dem Laufenden mit unseren rasenden Reportern vor Ort.

 

PRESSESPIEGEL

HØJERE, HURTIGERE, LÆNGERE…

Wir haben einen schönen Beitrag im Magazin FJORD & Schlei maritim – Segeln und Wassersport in der Region, Ausgabe 1/2023! Im zweisprachigen Artikel 'Höher, schneller, weiter…' hat Redakteurin Grit Jurack auf deutsch und auf dänisch das Kitesurfen auf der Flensburger Förde, unser Verein Fördekiter e.V. erklärt und bebildert und die Vielfalt und der Spaß am Kitesurfen anhand von Interviews lebhaft beschrieben. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre und empfehlen immer wieder, in die kostenlos ausliegenden Ausgaben vom Magazin FJORD & Schlei maritim zu schauen!

 

FØRDEKITER SHIRTS 'N' STICKERS

DEINE INDIVIDUELLE FÖRDEKITER-KLAMOTTE

Hallo Fördekiter/innen und Freunde/-innen der Fördekiter, hier in unserem Shirts'n'Stickers-Shop findet ihr viele schöne Klamotten in unterschiedlichen Farben und Ausführungen mit unserem Fördekiter-Logo. Außerdem gibt es hier den Fördekiter-Sticker und die Fördekiter-Teetasse! Viel Spaß beim Stöbern und Bestellen.

 

FÖRDEKITER INNOVATION

KREATIVE IDEEN UND ERFINDUNGEN

Unsere Kitesurfer/-innen-Gemeinde strotzt vor ideenreichen und innovativen Mitgliedern. Kaum ein Tag, an dem nicht irgendeine unglaubliche Erfindung oder Entdeckung gemacht und bei uns gemeldet wird, kein Spruch! Da fällt die Auswahl oftmals schwer. Einige davon wollen wir hier vorstellen, mit einigen davon sind wir knapp dran am Friedensnobelpreis, Grammy oder zumindest weit vorn bei "Jugend forscht", hier entlang:

 

 

KOMMUNIKATION UND COMMUNITY

FÖRDEKITER-SCHNACK BEI WHATSAPP

DIE FÖRDEKITER-GRUPPE BEI WHATSAPP

Viele von uns Fördekitern und Fördekiterinnen sind auch beim Fördekiter-Schnack bei Whatsapp angemeldet und tauschen sich auch dort aus. Um dem Fördekiter-Schnack beizutreten, braucht es Deine Anmeldung als Fördekiter-Mitglied. Anschließend hast Du Zugriff auf die Whatsapp-Gruppe.

Wir wissen, dass es viele von uns gibt, die sich gegen so manche Social-Media-Plattform wehren und viel lieber im Forum oder im Fördekiter-Chat hier auf der Seite miteinander kommunizieren. Dennoch wollen wir Euch die Info nicht vorenthalten, dass es uns auch bei Whatsapp gibt.

Wir freuen uns auf aktiven Austausch untereinander und geben zu bedenken, dass so manche Info bei Whatsapp nicht bis auf die Webseite und/oder ins Forum gelangt und umgekehrt. Also immer beide Kanäle bespielen und checken, um nichts zu verpassen!

 

KOMMUNIKATION UND COMMUNITY

FUNDSACHEN IM FORUM

Bekanntermaßen geschieht es immer mal wieder, dass sich die Kitesurf-Ausrüstung nach einem schönen Kitesurf-Tag auf einen großen Bereich verteilt, nämlich aufs Quiver-Bag im Auto und dummerweise auch auf den Strand, den wir soeben verlassen haben und erst zu Hause feststellen, daß die Bar oder das Board vergessen wurden.

Was liegt da näher, als hier im Fördekiter-Forum zu fragen, ob die Fundsachen entdeckt und in Verwahrung genommen wurden. Bei sehr wenigen Fällen wissen wir, dass tatsächlich was Vergessenes für immer verschwunden ist. Generell kann man schon gut behaupten, dass viele der Objekte, die hier als gefunden oder als vermisst gemeldet wurden, schon sehr bald zurück zur Besitzer/-in gefunden haben. Für diese Zuverlässigkeit der Fördekiter/-innen hat unser Mitglied Kitemaus ein schönes Kunstwerk geschaffen, vielen Dank!

 

FÖRDEKITER WISSEN

DEINE LEINEN SELBST SPLEISSEN

ANLEITUNG FÜR SPLEISSE IN STAMM- UND LENKLEINEN

Hier erklären wir eine kompakte und schnelle Version, um Stammleine mit Spleiss zu gebuchteten Enden zu verhelfen. So kann auch schnell mal am Strand eine defekte, abgenutze oder gerissene Leine repariert werden. Es gibt sicherlich ausführlichere und sorgfältigere Vorgehensweisen, aber warum einfach, wenn es auch kompliziert geht? Und praktischerweise haben wir die Spleissanleitung auchnoch als Download-Pdf zusammengestellt, seht selbst:

HIER ENTLANG ZUR FØRDEKITER-SPLEISSANLEITUNG

HIER ENTLANG ZU DEN KITE-REPARATUR-TIPPS

 

FÖRDEKITER WISSEN

WER? WIND? WASSER? – WIESO? WESHALB? WARUM? …

Wir haben unsere Fördekiter-Webseiten mit allerhand Beiträgen und Wissen erweitert und werden weiter daran arbeiten, immer neue Inhalte zu kitesportspezifischen Themen bereitzustellen. Es lohnt sich also für uns alle, immer wieder mal ausführlich zu stöbern. Zum Beispiel werden die Infos zu unseren Spots verfeinert und erweitert. Ebenfalls sehens- und lesenswert sind die Beiträge unter den Menüpunkten Verhalten. Und auch das Menü Wind & Wetter bietet vielfältige Untermenüpunkte. Im Beitrag Kleine Wetterkunde erfahren wir viel über den Wind und wie wir ihn optimal nutzen können.

Wir hoffen, Euch gefällt unser Angebot und wir freuen uns, wenn es auch von Euch passende Beiträge gibt, die wir dann aufbereiten und mit Namen versehen auf unseren Seiten bereitstellen.

 

WERBEBANNER-BEREICH

Für größere Spenden stellen wir den Werbebanner-Bereich hier und auf der Holnis-Webcam-Webseite zu Verfügung.

Zur Info bei Interesse an Bannerwerbung: Wir haben hier mehr als 600 Besucher täglich mit bis zu 2000 Seitenaufrufen pro Tag! Da lohnt sich eine Bannerplazierung!

 
Spenden an Fördekiter e.V.

Dank an Euch Unterstützende!