Neueste Beiträge

Erste Seite  |  «  |  1  ...  797  |  798  |  799  |  800  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 8000 Ergebnisse:


chrystel3

38, Männlich

Beiträge: 777

Re: do, 19.11

von chrystel3 am 18.11.2009 21:18

Das doch mal ne Ansage.
Ich fahre so gegen Mittag los wäre dann um eins da.
Wenn da dann keiner ist häng ich da halt nen Stündchen am Strand rum.
Fahre nen weissen T4 mit Hochdach, wenn ich auf Wasser bin wahrscheinlich grüner Slingshot und der der bei der Wende immer im Wasser verschwindet ;).

Bis dann

Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

Antworten

wolle
Administrator

-, Männlich

Beiträge: 465

Testbericht zum 2010er Deltakite Airush Lithium

von wolle am 18.11.2009 20:57

hier meine ganz persönliche, subjektive Sichtweise:

Ich bin jetzt den 6er und 8er Lithium an zwei Tagen auf Römö in der Welle gefahren und bin wirklich begeistert. Der 6er und 8er fliegen sich ganz ähnlich, ich habe beim 8er die Leinen auf 22m verkürzt. Das geht ja durch die Unterteilungen bei der neunen Bar ruckzuck,
Beim 6er habe ich die Leinenlänge unverändert gelassen, der Kite ist so schnell genug.

Die Verarbeitung des Lithium ist wie von Airush gewohnt auf höchstem Niveau, der Kite hat an allen sinnvollen Stellen Verstärkungen und fühlt sich trotzdem sehr leicht an.
Die V3 Bridles an der Fronttube sind rel. kurz und sehr übersichtlich aufgebaut, die Backleinenbridles haben nur einen Anknüpfpunkt vorkonfiguriert, es können aber selbst zusätzliche hinzugefügt werden. Am Kite sind für die Backleinenbridles drei Möglichkeiten zur Befestigung vorhanden, ich habe bislang ausschließlich die äußeren benutzt.
Jedenfalls ist alles sehr übersichtlich und unkompliziert gehalten.

Die tiefste Stelle des Profils befindet sich in der Mitte, es wurde auf eine Mittelstrut verzichtet, so dass der Kite mit 4 Struts auskommt. In der Luft steht der Kite äußerst stabil, da zappelt nichts rum, Böen werden gut abgefedert. Erstaunlich ist das Lowend, ich konnte mit dem 6er und dem Choptop bereits ab ca. 22 Knoten Höhe halten, ohne großartig Kurven fliegen zu müssen. Ich kann damit im Vergleich zu anderen eine Nummer kleiner fliegen, andere Kiter, die zur gleichen Zeit auf dem Wasser waren flogen 9 und 10qm. Gut, dass es den Kite auch in 4qm gibt.
Das Bargefühl ist sehr angenehm, der Druckpunkt lässt sich gut erfühlen, die Haltekräfte sind gering. Es sind aber dennoch Rückmeldungen vom Kite an der Bar zu spüren, so dass man immer weiß, wo der Kite steht.
Das Drehverhalten ist sehr harmonisch und rund und gemeinsam mit der linear arbeitenden Depower kann man den Kite immer genau dort platzieren, wo man ihn haben will und genau soviel Power abrufen, wie man braucht. Ein großer Fortschritt ist, dass sich der Kite auch im depowerten Zustand lenken lässt. Das Highend ist vollkommen ausreichend, die Depower arbeitet effektiv, so dass sich der Kite über einen weiten Windbereich kontrolliert fliegen lässt.
Kurzum, man kann sich beim Wellenabreiten voll auf die Boardkontrolle konzentrieren, bei Onshore-Bedingungen fliegt der Kite einfach rückwärts mit. Wenn man wieder Power braucht, reicht ein kleine Lenkbewegung, um wieder volle Spannung auf die Leinen zu kriegen.

Zum Wasserstart kann ich nicht viel sagen, da zeigt sich ja erst in Leichtwindbedingungen wirklich wie schnell man den Kite wieder aus dem Wasser bekommt. In den Bedingungen ist es jedenfalls kein Problem gewesen, den Kite wieder zu starten, Bar einschlagen und schwupps startet der Lithium.

Zum Verhalten bei Freestyle kann ich bislang wenig sagen, aber ich nehme an, dass er sich für unhooked Tricks gut eignen wird. Bei Kiteloops wird man für richtigen Bums größere Radien fliegen müssen.

kleine Ergänzung:
Ich bin kürzlich den 12er Lithium in Leichtwindbedingungen geflogen, geht genauso früh los, wie der 09er Flow (und das war wirklich verdammt früh) dreht aber viel schneller. Für mehr Eindrücke reichte der Wind nicht.

Airush Material testen? no Prob, einfach fragen......

Antworten

Florian
Gelöschter Benutzer

Re: do, 19.11

von Florian am 18.11.2009 18:52

Hi,

ich denke, dass ich morgen auch nach Broager fahre. Werde aber leider erst gegen 13:45 da sein können...

Gruß Flo

Antworten Zuletzt bearbeitet am 18.11.2009 18:53.

chrystel3

38, Männlich

Beiträge: 777

Re: do, 19.11

von chrystel3 am 18.11.2009 18:36

Römö ist mir zu hart glaub ich, 27 ist angesagt nachher gehts dann doch eher richtung 30 und dann geh ich nicht mehr raus.
Ich werde nach Broager fahren.
Falls und ob da jemand mit hin will....ich schau hier noch mal rein bevor ich starte.
Denke ich werde so gegen Mittag los.

Gruss

Ps.: Vieleicht auch Wackerballig

Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 18.11.2009 18:51.

Kaiter

45, Männlich

Beiträge: 370

Re: Hallo Kiter!

von Kaiter am 18.11.2009 17:11

.... dann mal los... es sind ja nun ein paar mehr hier angemeldet .... sollten mal an der werbetrommel rühren.
freue mich hier auf nette höhenflüge.
lieben gruss kaiter mit a :-)

---- Nur der Wind, blässt umsonst ----

Antworten

Kaiter

45, Männlich

Beiträge: 370

Re: do, 19.11

von Kaiter am 18.11.2009 17:05

moin, bin morgen eh in kiel und würde dort den strand anlaufen, kenne wackerballig noch nicht, aber stehzone ist ziemlich wenig in stein ...... sollte ich morgen wieder richtung norden zeitig loskommen, wäre romö für mich angesagt !!!

---- Nur der Wind, blässt umsonst ----

Antworten

chrystel3

38, Männlich

Beiträge: 777

Re: do, 19.11

von chrystel3 am 18.11.2009 14:24

Ist Stein Stehrevier???
Dann würde ich mich vieleicht anschliessen, ansonsten wollte ich zur Rentnerbucht oder Wackerballig.

Gruss Christoph

Ps.: Wieso Kiel wenn du aus Husby kommst??

Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 18.11.2009 15:16.

Kaiter

45, Männlich

Beiträge: 370

do, 19.11

von Kaiter am 18.11.2009 13:33

... werde in laboe, bzw Stein pumpen.... Falls Treff kurz bitte mail und dann ggf tel.
Gruß kai

---- Nur der Wind, blässt umsonst ----

Antworten

chrystel3

38, Männlich

Beiträge: 777

Re: 17. oder 18.11.

von chrystel3 am 18.11.2009 12:09

War grade bei uns aufm Scheersbergturm, da warens zwischen 25 und 35 und in Boen bis 43 Knoten.
Aber morgen geht vieleicht was, laut Windfinder ganzen Tag 20 Knoten.
Hört sich super an finde ich.

Gruss

Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

Antworten

chrystel3

38, Männlich

Beiträge: 777

Re: 17. oder 18.11.

von chrystel3 am 17.11.2009 19:59

HEHE, das sieht krass aus, denke 30 is im Moment meine absolute obergrenze undd as dann auch nur wenn ich nicht alleine am Spot bin.
Mal schauen wie das Wetter morgen wird, wenns nicht regnet fahre ich auf jeden Fall mal nach DK rüber.
Und wenns für mich zu doll is dann mach ich halt nur nen paar Fotos.

Gruss

Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  ...  797  |  798  |  799  |  800  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite